Geh' ich über Berg und Tal

Lieder, Gedichte und Geschichten

Geh' ich über Berg und Tal

Beitragvon Miranda » Mi 31. Mär 2010, 18:11

Geh' ich über Berg und Tal

Geh' ich über Berg und Tal,
ist mir kein Weg zu schmal,
muß zu meinem Mädel gehn
alle Wochen siebenmal.

Ob's regnet, ob#s stürmt und schneit,
Mädel, du bist meine Freud'.
Muß zu meinem Mädel gehn
alle Tage auf die Freit.

Komm' ich dann vor ihr Tor,
steht sie auch schon davor.
Muß zu meinem Mädel gehn,
weil es so schön ist bei ihr.


Geh' ich über Berg und Tal - Mundart

Gieh üw'r Barg on Tol,
is mir kee Wag zu schmol,
muß zo mem Mäd'l giehn
olle Wocha siewamol.

Obs rejnt, obs stermt, obs schneit,
Mäd'l bist meine Freud.
Muß zo mem Mäd'l giehn
olle Tooch of de Freit.

Kumm ich ver ihre Tür,
stieht se a schun d'rvür.
Muß zo mem Mäd'l giehn,
weils eich zu schien is bei ihr.
Miranda
Administrator
 
Beiträge: 221
Registriert: Di 16. Mär 2010, 13:16
Wohnort: Berlin

Zurück zu Was die Alten sungen und erzählten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron