ORDNUNG im FORUM

neue Ortschaften, Anregungen, usw. ...

ORDNUNG im FORUM

Beitragvon cornelia » Mi 22. Dez 2010, 16:36

  • Eine Bitte an meine "Mitforscher"
    Bitte postet die einzelnen Themen (Beiträge) zu den Ortschaften in dem Forum des jeweiligen Ortsnamens :roll:
    Das Hilft die Beiträge zu finden.
  • Eine Anregung
    Was haltet ihr von einem eigenen Themenbereich für historische Informationen (z.B unter Ahnenforschung), die das NÖ Böhmen im allgemeinen betreffen?
    Ich bin auf Berichte über Hungersnöte, Epidemien und Katastrophen gestoßen, die unsere Vorfahren der ganzen Region betroffen haben.

Gruß Cornelia
Ich freue mich auf Hinweise über:
Siegel (Radowenz, Parschnitz, Warnsdorf)
Dworzak (Parschnitz)
Laux (Parschnitz, Neupaka)
Püschel, Eiselt, Wenzel (Radowenz)
Exner (Forst)
Kober (Salnai)
cornelia
 
Beiträge: 121
Registriert: Fr 3. Dez 2010, 12:22

Historische Informationen

Beitragvon Miranda » Sa 25. Dez 2010, 22:49

danke für die Anregung. Habe "Historische Informationen" aufgenommen.
Miranda
Administrator
 
Beiträge: 221
Registriert: Di 16. Mär 2010, 13:16
Wohnort: Berlin

Re: ORDNUNG im FORUM

Beitragvon cornelia » Di 11. Jan 2011, 14:05

2 Vorschläge und eine Frage zu Organisation des Forums

A) Frage Was ist besser?

Ein eigenes Unterforum für den Ort "Lampersdorf" oder für den ganzen Gerichtsbezitk Schatzlar?
- Lampersdorf, cz: Lampertice - Einwohner: 1.553 (1930) 1.382 (1939)
Ortschaften im Gerichtsbezirk sind:
Bernsdorf - Berggraben, Bober, Brettgrund - Wernsdorf, Königshan mit Hof, Krinsdorf, Lampersdorf, Potschdorf -Teichwasser, (Rehorn )- Quintental, Schatzlar, Schwarzwasser

B) Vorschläge

1. Unterforum Parschnitz:
Parschnitz - Den Titel des Unterforums Parschnitz erweitern zu "Parschnitz, Welhotta, Bösig"
    - Welhotta: cz Lhota - Einwohner: 464 (1930) 404 (1939)
    - Bösig: cz Bezděkov - Einwohner: 119 (1930) 104 (1939)
2. Unterforum Salnai
Salnai - Den Titel des Unterforums Salnai erweitern zu "Dubenetz, Kaschow, Leuten, Leuten, Liebthal, Littitsch, Rennzähn, Salnai, Schurz (Dorf), Schurz (Markt), Siebojed, Silwarleut/Silberleut, Stern"
    - Dubenetz, cz: Dubenec - Einwohner: 981 (1930) 924 (1939)
    - Kaschow, cz: Kašov - Einwohner: 167 (1930) 159 (1939)
    - Leuten, cz: Žirecká Podstráň - Einwohner: 285 (1930) 267 (1939)
    - Liebthal, cz: Libňatov - Einwohner: 370 (1930) 335 (1939)
    - Littitsch, cz: Litíč - Einwohner: 392 (1930) 352 (1939)
    - Rennzähn, cz: Zboží - Einwohner: 250 (1930) 246 (1939)
    - Salnai, cz: Zaloňov - Einwohner: 199 (1930) 205 (1939)
    - Schurz (Dorf), cz: Žireč Ves - Einwohner: 255 (1930) 231 (1939)
    - Schurz (Markt), cz: Žirec - Einwohner: 509 (1930) 391 (1939)
    - Siebojed, cz: Hřibojedy - Einwohner: 267 (1930) 257 (1939)
    - Silwarleut/Silberleut, cz: Sylvárov - Einwohner: 350 (1930) 221 (1939)
    - Stern cz: Hvězda - Einwohner: 114 Einwohner (1930) 106 Einwohner (1939)
    - Westetz, cz: Vestec - Einwohner: 121 (1930), 124 (1939)
Alle Ortschaften bis auf Littitsch und Stern haben zur Herrschaft Schurz gehört, und habe somit historisch viele Gemeinsamkeiten.

Quelle Einwohner Zahlen:
http://www.verwaltungsgeschichte.de/sud_trautenau.html

Viele Grüße,
cornelia
Ich freue mich auf Hinweise über:
Siegel (Radowenz, Parschnitz, Warnsdorf)
Dworzak (Parschnitz)
Laux (Parschnitz, Neupaka)
Püschel, Eiselt, Wenzel (Radowenz)
Exner (Forst)
Kober (Salnai)
cornelia
 
Beiträge: 121
Registriert: Fr 3. Dez 2010, 12:22

Re: ORDNUNG im FORUM

Beitragvon Brigitte Bernstein » Mi 19. Jan 2011, 21:40

Hallo Cornelia. Für Lampersdorf würde es denke ich reichen alles unter Schatzlar anzugeben. Da diese Bezirke alle miteinander verflochten sind. Bei den letzten Matrikeln die ich runter geladen habe, sind zum Beispiel neben Lampersdorf auch Daten von Braunau angegeben. Und Brettgrund war zu klein um eine eigene Pfarrei zu haben, daher ist es so schwierig ab 1800 zurück die richtigen Matrikeln zu finden. Da auch ich Ahnen in Brettgrund uns Ober Wernersdorf habe, begrüße ich es sehr, wenn auch diese Orte etwas mehr angesprochen werden.
Zuletzt geändert von Brigitte Bernstein am Do 20. Jan 2011, 09:25, insgesamt 1-mal geändert.
Brigitte Bernstein
 
Beiträge: 144
Registriert: Di 28. Sep 2010, 19:53
Wohnort: Offenbach am Main

Re: ORDNUNG im FORUM

Beitragvon Brigitte Bernstein » Mi 19. Jan 2011, 22:08

Noch mal Antwort auf Ordnung in Forum.
Da Bösig und Welhotta direkt nebeneinander liegen,zum Beispiel die Kapelle welche eingeweiht wurde ist schon Bösig; und der Friedhof wie auch die Grundschule war für beide Orte zuständig , aber in Parschnitz wurde für den größten Teil der Bewohner beider Orte die Arbeitsmöglichkeit geboten ist es eigentlich gut wenn dies alles zusammengelegt wird. Wenn auch viele Taufen und Ehen in Trautenau abgehalten wurden so wurde die Kirche von Parschnitz ab 1915 doch immer selbstständiger.
Zuletzt geändert von Brigitte Bernstein am Do 20. Jan 2011, 09:26, insgesamt 1-mal geändert.
Brigitte Bernstein
 
Beiträge: 144
Registriert: Di 28. Sep 2010, 19:53
Wohnort: Offenbach am Main

Re: ORDNUNG im FORUM

Beitragvon Brigitte Bernstein » Mi 19. Jan 2011, 22:20

Mit Salnei kenne ich mich nicht so gut aus. Aber da ich jetzt mit meiner Ahnensuche auch in Liebthal gelander bin finde ich diese Einteilung sehr gut.
Viele Grüße Brigitte
Brigitte Bernstein
 
Beiträge: 144
Registriert: Di 28. Sep 2010, 19:53
Wohnort: Offenbach am Main

Re: ORDNUNG im FORUM

Beitragvon cornelia » Do 20. Jan 2011, 10:30

Hallo zusammen,

ich würde es auch vorziehen für den gesamten Gerichtsbezirk "Schatzlar" ein Unterforum einzurichten, da das Buch über Schatzlar online zur Verfügung steht.
Man braucht die Informationen ja nicht aufzudoppeln. Es reicht ein Link auf die entsprechende Internetseite.
Der ganze Gerichtsbezirk ist durch den Bergbau und die Grenzlage geprägt. Schatzlar war vor 1848 Herrschaft für die meisten der umliegenden Orte. So gibt es viele geschichtliche Gemeinsamkeiten.

Was die Dörfer wie Salnai, im Sprachgrenzgebiet betrifft ist mein Argument.
Diese Dörfer sind sehr klein und landwirtschaftlich geprägt. Es wird für einzelne Dörfer nicht viel Information zusammenkommen. Hin und her geheiratet haben die Leute aber doch.

Parschnitz ist während der Industrialisierung rasant gewachsen und hat sich für die landwirtschaftliche geprägten Dörfer der Nachbarschaft zum Anziehungspunkt entwickelt.

Natürlich wird so das Prinzip für jede Gemeinde ein Unterforum zu errichten gebrochen.

Gruß, Cornelia
Ich freue mich auf Hinweise über:
Siegel (Radowenz, Parschnitz, Warnsdorf)
Dworzak (Parschnitz)
Laux (Parschnitz, Neupaka)
Püschel, Eiselt, Wenzel (Radowenz)
Exner (Forst)
Kober (Salnai)
cornelia
 
Beiträge: 121
Registriert: Fr 3. Dez 2010, 12:22


Zurück zu Anregungen und Wünsche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron